Karten-Tipps

ITB-BuchAward-Preisträger: Der Harz in 4 Teilen

Der Harz in 4 Teilen (wetterfest)

mehr erfahren
Ideal zum Stempel sammeln: Wanderkarten-Set Der Harz in 4 Teilen

Der Harz in 4 Teilen (1:30.000)

mehr erfahren
Luftbild vom Brocken

Brocken-Buch und Brocken-Karte.

mehr erfahren
Wanderführer Harzer Hexen-Stieg auf dem Waldboden

Offizielle Karte. Offizieller Wanderführer.

mehr erfahren

WETTERFEST.
KARTEN FÜR JEDES WETTER.

Regionen

Der Harz - ein vielseitiges Gebirge

Natur, Kultur oder Adrenalin-Kick – der Harz hat viel zu bieten. Und unsere Harz-Wanderkarten bilden diese Vielfalt ab: ob im Nationalpark, der die Natur in ihrer Ursprünglichkeit rund um den Brocken schützt, in den verträumten historischen Fachwerk-Städten mit ihrem großen kulturellen Erbe oder in den zerklüfteten Tälern von Oker, Bode oder Selke. Wie sich der Harz natur- und kulturräumlich gliedert und was Sie in welchen Regionen als Wanderer, Radler, Mountainbiker und Urlauber erwartet, haben wir hier zusammengestellt.

Die Blattschnitte in einer Übersicht

Welche Harz-Wanderkarte zeigt welches Gebiet? Damit Sie die richtige Karte für Ihre Region finden, haben wir die Blattschnitte der einzelnen Harz-Wanderkarten grafisch in einer interaktiven Karte für Sie aufbereitet.

GEMEINSAM MIT DEM HARZKLUB.

Wanderwege

Das Wegenetz im Harz

Im dichten Wegenetz des Harzes sind insgesamt 10 000 km vom Harzklub e.V. ausgeschildert mit Richtungsangaben, Entfernungen, Markierungen und dem harzklubeigenen Nummernsystem.

Entdecken

Wanderwege im Harz


Den Harz thematisch erwandern

Mehrere ausgewiesene und beschilderte Weitwanderwege ermuntern zu ausgiebigen Touren. Diese sind in den Harz-Wanderkarten eingetragen. Zudem sind zu ausgewählten Fernwegen spezielle Themen-Wanderkarten erschienen. Die bekannteste und gleichzeitig beliebteste Route ist der Harzer Hexen-Stieg.

Logo des Harzer Hexen-Stieg

Harzer Hexen-Stieg

entdecken

Logo des Harzer Grenzweg

Harzer Grenzweg

entdecken

Logo des Harzer Teufelsstieg

Harzer Teufelsstieg

entdecken

Logo des Selketal-Stieg

Selketal-Stieg

entdecken

Logo des Südharzer Dampfloksteig

Dampflok-Steig

entdecken

Logo des Harzer Klosterwanderwegs

Kloster-Wanderweg

entdecken

FÜR ALLE STEMPEL-JÄGER.

Aktivitäten

Aktiv den Harz entdecken

Um die vielen Sehenswürdigkeiten im Harz aufzusuchen, muss man sich bewegen. Dies kann von Ort zu Ort mit dem Auto oder Motorrad geschehen, aber natürlich auch auf dem Drahtesel oder gar auf Schusters Rappen. Beim Wandern und Radfahren kombiniert man Naturgenuss noch wirkungsvoll mit Sport.


Wandern

Wurzelige Stiege, fantasieanregende Steinformationen und spektakuläre Fernsichten locken Jung wie Alt in die freie Natur, nicht selten gar auf mehrtägige Touren zum Beispiel auf den Harzer Hexen-Stieg, den Harzer Grenzweg, den Selketal-Stieg oder den Klosterwanderweg. Das Wanderwegenetz ist sehr gut beschildert. Spezialisierte Reiseveranstalter bieten Wandern ohne Gepäck an.

Wandern im Harz

Radfahren

Zum Radfahren bietet der Harz unzählige Möglichkeiten. Für Mountainbiker besteht ein ausgeschildertes Routennetz für alle Ansprüche. Wer es entspannter mag, findet beispielsweise am Nordharzrand beschilderte Themenrouten. Unsere Wander- und Fahrradkarten bilden die beschilderten Strecken ab und enthalten Tipps und Empfehlungen unserer Autoren.

Radfahren im Harz

Stempeln

Naturerleben und Sammelleidenschaft führt das Projekt "Harzer Wandernadel" auf besondere Weise zusammen. Insgesamt 222 reizvolle Ziele in der Harzer Natur kann man zu Fuß oder mit dem Fahrrad bzw. Mountainbike ansteuern, Stempel sammeln und verschiedene Leistungsstufen erreichen. So lassen sich auch Kinder und Jugendliche ganz einfach für die Natur begeistern.

Harzer Wandernadel

Motorrad, Auto & Camper

Gebirge versprechen Kurven! Und die sorgen für gehörig Fahrspaß – nicht nur bei Motorradfahrern. Entlang abwechslungsreicher Strecken lassen sich Natur und Kultur von der Tropfsteinhöhle bis zur Köhlerei erleben. Freizeitangebote sorgen bei Groß und Klein für Action und sanfte Unterhaltung gleichermaßen. Idyllische Camping- und Stellplätze laden zum Verweilen ein.

Freizeitkarten Harz

UTM-GITTER FÜR GPS.

Praxis-Tipps

Orientierung und Navigation im Harz

Wer individuell, komfortabel und erlebnisreich im Harz wandern möchte, braucht Harz-Wanderkarten. Ob zur Urlaubsplanung zu Hause oder zur Orientierung im Gelände, ob als einziges Navigationsmittel oder als Teil der durch Kompass und GPS-Empfänger ergänzten Gesamtausrüstung - gute Harz-Wanderkarten haben noch immer Konjunktur.


Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge ist von einem dichten Wegenetz durchzogen, dessen Vielfalt von breiten Forstwegen über romantische Wanderwege bis hin zu naturbelassenen Pfaden reicht. Gerade kleinere Wege und Pfade ermöglichen es, unberührte Natur zu erleben und Abkürzungen zu nehmen. So ergeben sich unzählige Routen- und Tourenmöglichkeiten. Und immer wieder können aufmerksame Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker fantastische Ausblicke genießen.


Übersichtliche, detaillierte und GPS-genaue Harz-Wanderkarten sind der ideale Begleiter für eine abwechslungsreiche Tour durch den Harz; für Wanderer, Radfahrer, Mountainbiker, Motorradfahrer und Reisende mit dem Auto gleichermaßen.


Praxis-Tipps

Übersicht Praxis-Tipps


ausprobieren

Ein gesperrter Wanderweg im Harz

Aktuelle Meldungen und Sperrungen


mehr erfahren

Unser Tipp: Navigation mit Karte und GPS-Gerät

Wie Sie Ihre Harz-Wanderkarte effektiv im Gelände nutzen und mit einem GPS-Empfänger Ihren Standort auf der gedruckten Karte ermitteln, erfahren Sie in unserer kleinen Anleitung.

Ein GPS-Gerät zeigt die aktuellen Koordinaten

Position bestimmen mit GPS


jetzt stöbern

Ein Kartometer wird zum Eingrenzen des Standorts verwendet

Kartometer nutzen


ausprobieren

Made vor Ort.